stg_auslandshilfe.jpg Grafik: Felix Rotzinger
AuslandshilfeAuslandshilfe

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Auslandshilfe

Auslandshilfe in der Ukraine

Ansprechpartner

Michael Schrödel

Tel: 07 61 / 88 508-644
Eine Email schreiben

Dunantstraße 2
79110 Freiburg

Unsere Partnerschaft mit Rotkreuzgesellschaften in der Ukraine

Mit seinen Hilfen der internationalen Zusammenarbeit erfüllen der Kreisverband Freiburg und seine Gliederungen schon seit etwa zwanzig Jahren den DRK-Grundsatz der „Universalität“ mit Leben.
Bereits seit 2013 konzentriert sich das Engagement der Ortsvereine Freiburg, Gundelfingen, Kappel-Ebnet, March, Opfingen-Waltershofen, Pfaffenweiler und Umkirch sowie der Kreisgeschäftsstelle überwiegend auf die Zusammenarbeit mit dem Ukrainischen Roten Kreuz in der Westukraine, im Gebiet Ternopil.

Im Fokus der Projekte
  • Qualifizierung von Erste Hilfe Ausbildern,
  • Durchführung von Erste Hilfe Kursen,
  • Nothilfen für bedürftige Alte, Kranke, Behinderte und Kinder
  • Besuchsschwesterndienste,
  • Unterstützung eines Krisenzentrums in Rhodyna,
  • Medicosoziale Zentren,
  • Strukturhilfen im Sinne einer Verbesserung und/oder Herstellung von adäquaten Arbeitsbedingungen für die Gliederungen des Ukrainischen Roten Kreuzes
Ziele der Projektarbeit
  • Hilfsangebote für die Bevölkerung bei anhaltenden Notlagen und Dauerkrisen
  • Soforthilfe bei Katastrophen
  • Aufbauhilfe für die jeweilige Rotkreuz-Gesellschaft
  • Hilfe zur Selbsthilfe

Unsere Hilfe geht auf direktem Weg und ohne Abzug von Verwaltungskosten an die Empfänger. Unsere Ansprechpartner/innen vor Ort gewährleisten die projektbezogene Verwendung der Mittel.