betreutes_wohnen_header.jpg Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH
Betreutes WohnenBetreutes Wohnen

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Angebote für Senior/innen
  3. Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen

Ansprechpartnerin

Annette Hoffmann
Bereichsleitung
Gesundheit & Pflege


Tel: 07 61 / 88 508-260
Eine Email schreiben

Dunantstraße 2
79110 Freiburg

Wer älter wird, weiß Hilfe zu schätzen. Eine Ausprägung im Service Wohnen für ältere Menschen ist, das diese nicht zwangsläufig einen Hilfe- oder Pflegebedarf haben, jedoch in einer Wohnanlage leben wollen, die das selbstständige Leben im Alter ermöglicht. Das Service-Wohnen des DRK bietet diesbezüglich viele Vorteile, um ein Leben in Sicherheit und Selbstbestimmung zu genießen.

Gut versorgt - in den eigenen vier Wänden

Der Grundgedanke ist, dass jeder in seinen "eigenen vier Wänden" lebt und den Alltag mehr oder weniger alleine bzw. im Haus- oder Nachbarschaftsverbund organisiert. Durch eine Gestaltung oder Ausstattung der Wohnung, die den möglichen Bewegungseinschränkungen älterer Menschen Rechnung trägt, wird das eigenständige Wohnen gefördert.

Als Ergänzung werden professionelle Serviceleistungen (bis hin zur Pflege) angeboten, die man nach Bedarf abrufen kann.

Für wen ist Service Wohnen geeignet?

© A. Zelck/DRK
  • Für Alleinstehende, Ehepaare oder befreundete ältere Menschen, die in einem guten Serviceumfeld gemeinsam ihren Lebensabend verbringen möchten.
  • Und schließlich für ältere Menschen, die Sicherheit suchen, bevor sie pflegebedürftig sind, denn eine Unterbringung in einer stationären Einrichtung kann so ggf. soweit wie möglich hinausgeschoben werden.
  • Welche Grundleistungen bietet das Service Wohnen?
    • Soziale Betreuung, Beratung, Hilfen und Informationsleistungen:
    • Sozialberatung der Bewohnerinnen und Bewohner und bei Bedarf der Angehörigen
    • Beratung und Hilfen bei Alltagsproblemen
    • Beratung u. Unterstützung in allen Behördenangelegenheiten und Hilfen beim allgemeinen Schriftverkehr
    • Vermittlung aller notwendigen Hilfen im Bereich der Pflege und Hauswirtschaft
    • Betreuung und Hilfe bei Notfällen und kurzfristigem Hilfebedarf (z.B. Erkrankung)
    • Angebote zur Förderung des Gemeinschaftslebens
    • Rund-um-die-Uhr-Rufbereitschaft über den Hausnotruf-Dienst
    • Vermittlung und Organisation von Wahlleistungen
       

    Für die soziale Betreuung, Beratung und Information steht eine sozialpädagogische Fachkraft zur Verfügung. Andere Hilfen werden unter der Leitung dieser Fachkraft auch von neben- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erbracht. Ferner können im Falle einer längeren Krankheit bzw. bei eintretender Pflegebedürftigkeit pflegerische Leistungen organisiert werden.

  • Welche zusätzlichen Wahlleistungen bietet das Service Wohnen?

    Die Wahlleistungen können zum jeweils gültigen Tarif in Anspruch genommen werden und vom Leistungserbringer direkt mit dem Leistungsempfänger bzw. mit dem jeweiligen Kostenträger abgerechnet. Den Bewohnerinnen und Bewohnern steht es selbstverständlich frei, jeden anderen Dienstleistungsanbieter für die Erbringung der gewünschten Wahlleistungen zu beauftragen.

    • Leistungen der häuslichen Alten- und Krankenpflege
    • Hauswirtschaftliche Hilfen
    • Fahrt- und Begleitdienste
    • Nachbarschaftshilfe
    • Betreutes Reisen für Seniorinnen und Senioren
       

    Die Bewohnerinnen und Bewohner können alle Dienste des DRK in Anspruch nehmen. Sollte das DRK nicht für jede Wahlleistung einen eigenen Dienst anbieten, so vermittelt das DRK im Bedarfsfall einen adäquaten Dienstleister.

  • Unsere Wohnanlagen in der Region

    Wohnanlage Buchenbach

    Die Seniorenwohnanlage Prägenhof liegt im äußeren Ortskern von Buchenbach. Sie ist mit 12 barrierefreien Wohnungen ausgestattet. Jede Wohnung verfügt über einen HausNotruf-Anschluss. Darüber hinaus gibt es für alle Bewohnerinnen und Bewohner einen Gemeinschaftsraum zur Pflege von Kontakten und zum gemütlichen Beisammensein. Zu den Angeboten zählen neben Hilfe- und Informationsdiensten auch Gemeinschafts-Veranstaltungen, Spielenachmittage und verschiedene Kursangebote.

    Ansprechpartnerin:
    Ingrid Wage
    Prägenhofstraße 1
    79256 Buchenbach

    Telefon: 07661 / 988203
    Email: ingrid.wage@drk-freiburg.de

     

    Wohnanlage March

    In der Anlage mit insgesamt 35 Wohnungen stehen den Bewohnerinnen und Bewohnern eine sozialpädagogische Fachkraft sowie zwei geringfügig Beschäftigte für Hauswirtschaft und Mobile Soziale Dienste zur Verfügung. Angeboten werden Seniorengymnastik und Tanz, Gedächtnistraining sowie Vorträge, Kaffeenachmittage und andere Veranstaltungen. Das Café Vis à Vis, das direkt an die Wohnanlage und das DRK-Pflegeheim angegliedert ist, wurde zum Bindeglied der beiden Einrichtungen, die  fast zu einer Einheit zusammen gewachsen sind.
     

    Ansprechpartnerin:
    Mara Laifer
    Schwarzwaldstr. 18
    79232 March

    Telefon: 07665 93 45 268
    Email: mara.laifer@drk-freiburg.de

     

    Wohnanlage Schluchsee
    Die Seniorenwohnanlage Schluchsee ist mit elf Wohnungen eine überschaubare Anlage. Sie liegt im Ortskern von Schluchsee. Alle Wohnungen sind mit einem Hausnotrufanschluss versehen und haben sonnige Balkone bzw. Terrasse mit Blick auf den Schluchsee. Die Wohnungen sind barrierefrei gebaut. Auch gehört ein abwechslungsreiches Betreuungsangebot zum Standart dieser Wohnform.

    Ansprechpartnerin:
    Heidi Killig
    Fischbacherstraße
    79859 Schluchsee

    Telefon: 07656 / 9877033
    Email: heidi.killig@drk-freiburg.de

  • Und wie viel kostet das?

    Je nach Leistungspaket fallen unterschiedliche Kosten an. In jedem Fall sind natürlich, wie bei einer normalen Wohnung, die Miete bzw. Betriebskosten zu tragen. Zusätzlich werden je nach Wohnmodell oder nach Inanspruchnahme die Kosten für die von Ihnen ausgewählten Serviceleistungen berechnet.

    Ambulante Pflege- und Versorgungsleistungen können gegebenenfalls über die Pflegeversicherung abgerechnet werden. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Sie diesbezüglich gerne vor Ort.