AGB FamilienbildungAGB Familienbildung

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Kurse für Familien

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Veranstaltungen der Familienbildung des DRK-Kreisverband Freiburg e.V.

ANMELDUNG
Für die ausgeschriebenen Kurse ist, wenn nicht ausdrücklich anders vermerkt eine Anmeldung erforderlich. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Eltern-Kind-Kurse können nur im Ganzen belegt werden. 
Die Anmeldung ist ohne weitere schriftliche Bestätigung angenommen und verbindlich, es sei denn Sie erhalten bei Überbelegung eine Nachricht per E-Mail.Bitte entrichten Sie bei den angegebenen Kursen gleichzeitig mit der Anmeldung die Kursgebühr. Anmeldungen auf Warteliste sind jederzeit möglich. Sie werden benachrichtigt, wenn ein Platz frei wird. Anmeldungen für Folgekurse: Die Anmeldung über eine im Kurs vorgelegte Folgeliste ist durch ihre Unterschrift verbindlich. 

EINLÖSUNG GUTSCHEINE »STÄRKE«
Gutscheine Stärke können für:  ElBa, PEKIP, Babymassage, Spieko, „Eine starke Familie - von Anfang an“ und für das Elternseminar „mit EFFEKT erziehen“ eingelöst werden. Die Kurse müssen vor Vollendung des ersten Lebensjahres belegt werden. Sollten Sie einen Gutschein verlegt haben, wenden sie sich an die entsprechende örtliche Behörde.

BEZAHLUNG
Bitte überweisen Sie bei den Kursen von längerer Dauer wie angeben den Kursbeitrag mit der Anmeldung. Gutscheine Stärke ziehen Sie bei der Überweisung vom Gesamtbetrag ab und bringen den Gutschein unterschrieben zum ersten Treffen mit.

Kontoverbindung: 
DRK Kreisverband Freiburg e.V. 
Sparkasse Freiburg Nördlicher Breisgau
BLZ 68050101
Kontonummer 2031307
IBAN: DE17680501010002031307
BIC:  FRSPDE66
Verwendungszweck: Kurs, Datum, Name Teilnehmer/in, 222330

KURSDURCHFÜHRUNG
Kurse mit verminderter Teilnehmerzahl können nur mit Terminverkürzung durchgeführt werden. Kurstermine, die wegen Krankheit der Kursleiterin entfallen müssen, werden am Ende des Kurses nachgeholt. Es erfolgt keine Auszahlung. Bei Absage eines Kurses von Seiten des Veranstalters wegen Nichterreichung der erforderlichen Teilnehmerzahl oder einem anderen wichtigen Grund werden schon geleistete Zahlungen zurückerstattet.

STORNIERUNGEN
Absagen (Stornierungen) sind uns bis 14 Tage vor Kursbeginn schriftlich mitzuteilen. Wenn kein Ersatzteilnehmer gefunden werden kann, sind die vollen Gebühren zu bezahlen. Eine Rückerstattung der Gebühren aus privaten Gründen ist nicht möglich.

DATENSCHUTZ
Das Deutsche Rote Kreuz, Kreisverband Freiburg e.V., speichert und verarbeitet die von Ihnen eingegebenen Daten zum Zwecke der satzungsgemäßen Aufgabenerfüllung. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.