Intranet Sitemap Downloads Hyperlinks Startseite

JRK-Kreistreffen 2017 in der Realschule Titisee-Neustadt


» Zurück zur Newsseite     » Zurück zur Startseite

Donnerstag, 1. Juni 2017

Unter dem Motto „Das Abenteuer Menschlichkeit“ waren acht Stationen mit Erste-Hilfe-Aufgaben und Theorie, zum Thema Sport / Spiel / Freizeit und Rot-Kreuz-Wissen, zu politischer und musisch-kultureller Bildung zu absolvieren – hier waren Geschick, Schnelligkeit und Kreativität gefragt.

Gewinner des Kreistreffens in der Altersstufe 1 (6 bis 12 Jahre) wurde die Gruppe aus Zarten mit 414 Punkten, gefolgt von St. Blasien (370 Punkte). In den Altersstufen 2 / 3 war die Gruppe aus Stegen mit 451,5 Punkten vorn, gefolgt von Hartheim / Freiburg (411,5 Punkte), Lenzkirch (371 Punkte) und Wutach (306 Punkte). Alle Beteiligten hatten eine Menge Spaß und konnten sich auf die Probe stellen – aktiv dabei sein war aber die Hauptsache. Vom Verpflegungstrupp Hochschwarzwald wurden die 60 Teilnehmer lecker und routiniert bekocht – ein großes Lob an die Küche! Ein Riesen-Dankeschön auch an die Chef-Organisatorin Katja Kaiser und die zahlreichen Helferinnen und Helfer aus den teilnehmenden Ortsvereinen, die Gruppenleiter, die Schiedsrichter, die Notfalldarstellung und last but not least an die Realschule mit ihrer Rektorin Christina Bronner und die Gemeinde Titisee-Neustadt mit Bürgermeister Armin Hinterseh für die unbürokratische Einladung – ohne dies alles wäre so ein vorbildliches Kreistreffen nicht möglich gewesen!

Autor: Uwe Pauk · Bild: Uwe Pauk

Stichwortsuche
DRK-Secondhand
Rettungsdienst
DRK-HausNotruf
DRK-Seniorenzentrum March
Sanitätswachdienste

Intranet CMS-Login Impressum