Intranet Sitemap Downloads Hyperlinks Startseite

Tolles Programm beim Mittelalter-Zeltlager des Jugendrotkreuzes


» Zurück zur Newsseite     » Zurück zur Startseite

Dienstag, 31. Mai 2016

43 Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren und zehn Betreuer/-innen wagten in den Pfingstferien das Abenteuer: Mittelalter-Zeltlager in Küssaberg-Reckingen am Hochrhein!

Das Lager hatte eine eigene große Fahne und Wappen für jedes Zelt. Es gab viele Aufgaben zu meistern: Der Burgturm musste wieder aufgebaut werden, die Materialien waren aber erst zu erspielen und mit Goldtalern zu kaufen. Bei der Ritterolympiade waren Geschick und Schnelligkeit gefordert. Am Mittwoch gab es eine anstrengende Wanderung zur Küssaburg, um die Reste der Burg auf eigene Faust zu erkunden.
Am Freitag folgte ein großes Rittermahl mit Hähnchen, Würstchen, Gemüse und allem, was das Herz begehrt. Allgemein war die Küche viel gehaltvoller und üppiger als damals im Mittelalter, so backten die Kinder frisches Brot, Muffins oder Brownies und halfen fleißig in der Küche. Bei den Bastel-Workshops wurden Mini-Katapulte, Handtaschen, Geldbeutel sowie Figuren aus Salzteig hergestellt. Es war eine Woche voller Spiel, Spaß und Abenteuer und es wurden viele neue Freundschaften geschlossen. Ein riesengroßes Dankeschön für die ehrenamtliche Organisation an die verantwortliche Leiterin Katja Kaiser und ihr Team der Betreuer/-innen, die dieses Zeltlager möglich machten!

Autor: Uwe Pauk · Bild: Katja Kaiser

Stichwortsuche
DRK-Secondhand
Rettungsdienst
DRK-HausNotruf
DRK-Seniorenzentrum March
Sanitätswachdienste

Intranet CMS-Login Impressum