Intranet Sitemap Downloads Hyperlinks Startseite

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)


» Zurück zur Newsseite     » Zurück zur Startseite

Mittwoch, 11. September 2019

Mit dem Ziel, ein zeitgemäßes ganzheitliches Gesundheitsmanagement für den DRK-Kreisverband Freiburg zu entwickeln, haben sich die drei neuen Gesundheitsbeauftragten Katharina Walz, Mara Laifer und Melanie Winsky erstmals in einer Steuerungsgruppe getroffen.

Dem DRK-Kreisverband Freiburg ist die Förderung der Gesundheit, der Motivation und der Leistungsfähigkeit seiner mehr als 700 Mitarbeitenden ein großes Anliegen. Am 10. September kam nun erstmalig eine Steuerungsgruppe zum Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) zusammen. Mit am Tisch saßen neben Vorstand Jochen Hilpert die Abteilungsleitung Personalservice Karin Müller, der Vorsitzende des Gesamtbetriebsrates Ingo Schuchhardt, als Schwerbehindertenvertretung Norman Lässle, sowie die drei neu benannten Gesundheitsberaterinnen Katharina Walz (Rettungsdienst Hochschwarzwald), Mara Laifer (Betreutes Wohnen March) und Melanie Winsky (Fakturierung). Gemeinsam mit Peter Bolanz, Koordinator Betriebliches Gesundheitsmanagement der AOK-Südlicher Oberrhein, wurde über die Bedeutung, Vielfalt und Wirksamkeit des BGM sowie erste Eckpunkte und Ziele gesprochen.

Folgende Maßnahmen wurden für 2019 vereinbart:

1. Einrichtung eines Steuerkreises BGM
2. Durchführung eines betrieblichen Selbstchecks zum BGM
3. Bestandsaufnahme bereits bestehender Maßnahmen im KV Freiburg
4. Schulung der Gesundheitsbeauftragten
5. Einbindung der Gesundheitsbeauftragten in die Strukturen der
Arbeitssicherheit
6. Abschluss einer Kooperationsvereinbarung mit der AOK zum
Betrieblichen Gesundheitsmanagement
7. Erarbeitung eines nachhaltigen dezentralen Umsetzungskonzeptes für
das BGM und Erprobung erster Maßnahmen
8. Erarbeitung und Abschluss einer Betriebsvereinagrung über das
Betriebliche Gesundheitsmanagement

Die neuen Gesundheitsbeauftragten wünschen sich zunächst eine Grundschulung, um das entsprechende Rüstzeug für ihre wichtige Aufgabe zu bekommen.

Autor: Ursula Schneider · Bild: Ursula Schneider

Stichwortsuche
DRK-Secondhand
Rettungsdienst
DRK-HausNotruf
DRK-Seniorenzentrum March
Sanitätswachdienste

Intranet CMS-Login Impressum Datenschutzerklärung