Intranet Sitemap Downloads Hyperlinks Startseite

Geschichten verbinden Welten


» Zurück zur Archiv-Seite [ARCHIV]     » Zurück zur Startseite

Montag, 19. März 2018

Eltern und Kinder der “Internationalen Vorbereitungsklasse“ VK 5 der Albert-Schweitzer-Schule in Freiburg erzählen Geschichten in arabischer, rumänischer und deutscher Sprache.

Im Zeitraum Oktober 2017 bis März 2018 haben sich vierzehn Jungen und Mädchen der internationalen Vorbereitungsklasse VK5 an der Albert-Schweitzer-Schule II intensiv mit dem Erzählen von Geschichten, Theaterübungen und eigenen Ausdrucksformen auseinandergesetzt. So entstanden in relativ kurzer Zeit sehr persönliche Zugänge zu selbst ausgewählten oder frei erfundenen Geschichten und Erzählungen. Unterstützt und angeleitet wurden sie dabei vom Verein ARS NARRANDI e.V. und den DRK-Schulsozialarbeiter/innen.
Im gleichen Zeitraum fanden auch gemeinsame Treffen der Eltern statt, bei denen sich mit Unterstützung von Dolmetschern ebenfalls alles um Geschichten, kleine Kinderreime und Lieder aus der Heimat drehte. Dabei wurde auch auf spielerische Weise Deutsch geübt. Gemeinsam mit ihren Kindern suchten die Eltern Geschichten aus, die sie sich gegenseitig zu Hause erzählten.
Das Projekt hat allen Teilnehmer/innen viel Freude und Mut gemacht, das eigene Potential zu entdecken und nach außen zu tragen. Es endete nun mit diesem kleinen Fest und vielen Geschichten in verschiedenen Sprachen.

Wir danken den Projektförderern:
Wilhelm-Oberle-Stiftung, Stiftung „Wir helfen Kindern“, Freiburger Bildungspaket

Autor: Ursula Schneider · Bild: Dorothea Tschan

Stichwortsuche
DRK-Secondhand
Rettungsdienst
DRK-HausNotruf
DRK-Seniorenzentrum March
Sanitätswachdienste

Intranet CMS-Login Impressum Datenschutzerklärung