Intranet Sitemap Downloads Hyperlinks Startseite

Viel Arbeit für ehrenamtliche Helfer_innen


» Zurück zur Newsseite     » Zurück zur Startseite

Mittwoch, 31. Januar 2018

Die ehrenamtlichen Helfer_innen des DRK-Kreisverbandes Freiburg sind schon seit Wochen wieder bei einer Vielzahl von närrischen Veranstaltungen zwischen Feldberg und Rheinebene vor Ort.

In den kommenden Tagen jedoch wird das Arbeitspensum nochmals deutlich erweitert. Auf dem höchsten Berg des Landes werden zahlreiche ehrenamtliche Helfer _innen von Freitag, 2. bis Sonntag, 4.Februar 2018 während des Fis Snowboard Cross Weltcup präsent sein, um vor Ort bei möglichen Verletzten in Zusammenarbeit mit der Bergwacht schnell Hilfe leisten zu können.

Ebenfalls gesteigert wird das Pensum an Sanitätswachdiensten rund um den Fasnetmendig. Gerade am Rosenmontag werden wieder in Freiburg um die 50 Helferinnen und Helfer den närrischen Aufmarsch in der Innenstadt samt Notarzt begleiten. Und in zahlreichen weiteren Gemeinden sind die Einsatzkräfte auch präsent um bei medizinischen Notfällen Hilfe zu ermöglichen.

Insgesamt werden so seit Beginn der närrischen Zeit bis Aschermittwoch über 250 Einsatzkräfte ehrenamtlich im Dienst gewesen sein.

Autor: Matthias Reinbold · Bild: DRK OV Freiburg

Ansprechpartner/innen
Alle Ansprechpartner/innen
Stichwortsuche
DRK-Secondhand
Rettungsdienst
DRK-HausNotruf
DRK-Seniorenzentrum March
Sanitätswachdienste

Intranet CMS-Login Impressum Datenschutzerklärung