Intranet Sitemap Downloads Hyperlinks Startseite

Gernot C. Mössner-Preis 2017 ging an das Jugendrotkreuz Titisee-Neustadt


» Zurück zur Newsseite     » Zurück zur Startseite

Donnerstag, 30. November 2017

Die Jugendrotkreuzgruppe des Ortsvereins Titisee-Neustadt wurde für ihreArbeit zum Thema "Fidget Tools – Stress, Anspannung und Beruhigung" mit dem Gernot C. Mössner-Preis ausgezeichnet. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 500 Euro verbunden. „Fidget Tools“ oder „Fidget Spinner“ sind drehbare Handspielzeuge – das Spiel damit soll Unruhe und Nervosität abbauen.

Den Gernot C. Mössner-Preis vergibt der DRK-Landesverband Badisches Rotes Kreuz jährlich für herausragendes soziales Engagement und Projekte mit Vorbildcharakter. Unser Bild zeigt den „Wanderpokal“. Der Namensgeber Gernot C. Mössner war JRK-Landesleiter und kam 1998 bei einem Flugzeugabsturz ums Leben. Ebenfalls ausgezeichnet wurde das JRK Eckartsweiher für die Durchführung eines inklusiven Erste-Hilfe-Projekts an einer sonderpädagogischen Schule.

Herzlichen Glückwunsch an die Preisträger! Und ein großes Dankeschön an die verantwortliche Gruppenleiterin Katja Kaiser: Sie sorgt mit ihrer Gruppe und innovativen Projekten immer wieder für „frischen Wind“ und ist damit regelmäßig unter den Preisträgern!

Autor: Uwe Pauk · Bild: Uwe Pauk

Stichwortsuche
DRK-Secondhand
Rettungsdienst
DRK-HausNotruf
DRK-Seniorenzentrum March
Sanitätswachdienste

Intranet CMS-Login Impressum