Intranet Sitemap Downloads Hyperlinks Startseite

Ehrenamtliche Helfer/innen im DRK verpacken 1500 Hygienesets für Flüchtlinge


» Zurück zur Newsseite     » Zurück zur Startseite

Montag, 14. September 2015

Einen umfänglichen Unterstützungseinsatz für die Flüchtlinge leisteten ehrenamtlichen Helfer/innen in Stegen.

Rund 70 Helfer/innen richteten und verpackten in den Räumlichkeiten des Roten Kreuzes Hygienesets für die regionalen Badarfs-Erstaufnahme-Stellen (BEAs).

Der Auftrag des Regierungspräsidiums Freiburg ging an die Unterstützungseinheit Sonderlagen im DRK Kreisverband Freiburg, welche sich aus den örtlichen Gliederungen des Roten Kreuzes Umkirch, March, Oberried, Kirchzarten-Zarten, Buchenbach und Stegen zusammensetzt.
Gemeinsam mit vielen freiwillig Engagierten wie beispielsweise aus Umkirch oder dem DRK-Flüchtlingsunterstützerkreis Stegen konnten so an den beiden Tagen 1500 Sets gerichtet werden. Die Zugführung der Einheit, welche mit der Organisation betraut war, zeigte sich überwältigt von der Bereitschaft der Bevölkerung die Einheit bei dieser Aufgabe zu unterstützen. Mit gerade 40 Helfer/innen wurde ursprünglich gerechnet, 70 waren es nun am Ende, welche die verschiedenen Einzelteile der Sets wie Handtuch, Zahnbürste, Zahnpasta, Duschgel oder Seife in Tüten verpackten und auf Paletten stapelten sowie sorgsam verpackten.

Autor: Mathias Reinbold · Bild: Mathias Reinbold

Ansprechpartner/innen
Alle Ansprechpartner/innen
Stichwortsuche
DRK-Kursprogramm
Rettungsdienst
DRK-HausNotruf
DRK-Seniorenzentrum March
Sanitätswachdienste

Intranet CMS-Login Impressum
Aus Liebe zum Menschen