Intranet Sitemap Downloads Hyperlinks Startseite

Rückkehr- und Perspektivberatung

Mutter und Sohn Prospect Counselling and Return Assistence ٠ Conseils sur les perspectives et le retour
نصائح حول العودة والتوجهات للمستقبل ٠ Консультации по перспективам или возвращению
Khtimi dhe kёshillimi pёr tё Ardhmen ٠Savjeti za povratak i planiranje buducnosti
Geri dönüş ve gelecek ile ilgili danışmanlık ٠ Hun dixwazin wegerine welate xwe

Die Rückkehr- und Perspektivberatung des Deutschen Roten Kreuzes berät Migranten oder Flüchtlinge in Südbaden, die über eine Rückkehr in ihr Herkunftsland nachdenken oder eine Abschiebung vermeiden möchten. Seit 2007 beraten wir Menschen aus Nicht-EU-Staaten ergebnisoffen, unabhängig und vertraulich. Gleichzeitig ist die Einrichtung Informationsstelle für Institutionen, Verbände und Initiativen.

Wir unterstützen an Rückkehr Interessierte in ihrer Entscheidungsfindung und wägen gemeinsam das Für und Wider einer Rückkehr ab. Wir sprechen über die aktuelle Situation im Herkunftsland und erörtern Rückkehr- und Bleibemöglichkeiten. Auch für bereits abgelehnte Asylbewerber/innen besteht die Möglichkeit, eine freiwillige Ausreise zu beantragen und eine Förderung zu erhalten. Bei einer Entscheidung zur Rückkehr unterstützen wir die Organisation der Ausreise und die Planung der Reintegration ins Heimatland.

Besuchen sie uns auf unserer Seite unter: http://rueckkehrberatung.drk-freiburg.de. Hier erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu unseren konkreten Angeboten, Reintegrationshilfen und finanzieller Unterstützung.
The German Red Cross offers counseling for migrants or refugees who think about returning to their country of origin, or want to avoid being removed by the police to their country of origin. Since 2007 we offer our services for people who are not EU-citizens. Our work is based on the humanitarian principles of the Red Cross. Our counseling is offered without a predetermined conclusion, confidential and independent. Our office also serves as an information center for Institutions, associations and German authorities.

We support people, who are interested in returning, to balance reasons and make an informed decision. We discuss the current situation in the Country of origin and debate the pros and cons of a return. Even if the asylum application is rejected, it is still possible to receive support from the German authorities and international programs.

When the decision for a return is made, we support the organization of the homeward journey and the planning of the reintegration in the country of origin.

For more Information visit us on: http://rueckkehrberatung.drk-freiburg.de
gefördert von der Europäischen Union Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integra-tionsfonds kofinanziert.
Stichwortsuche
DRK-Secondhand
Rettungsdienst
DRK-HausNotruf
DRK-Seniorenzentrum March
Sanitätswachdienste

Intranet CMS-Login Impressum